Der zweite Teil vom Advents-Freebie ist da-ha!

Es ist soweit – das zweite Kapitel vom diesjährigen Adventsfreebie ist online!

Um die neuen Videos zu sehen, müssen Sie das Adventsfreebie nicht ein zweites Mal „kaufen“ – gehen Sie einfach auf die Kursseite und die neuen Videos sind da.

WICHTIG: Sie müssen sich zunächst einloggen, um die Videos zu sehen – nur so weiß der Shop, wer Sie sind und welche Videos zu Ihnen gehören.

Sobald Sie eingeloggt sind, sind Ihre Videos hier zu sehen.

Die Videos können Sie selbstverständlich immer ansehen – nicht nur in der Adventszeit 2014!

Wer das Adventsfreebie 2014 noch nicht „gekauft“ hat, kann das jederzeit hier tun.

Sollten Sie Probleme haben, das Freebie zu kaufen oder die Videos anzuschauen – bitte melden Sie sich bei mir! Ich helfe selbstverständlich weiter!

Advents-Freebie – der erste Teil ist online!

Es ist soweit! Der erste Teil des diesjährigen Advents-Freebies ist online!

adventsfreebie2

Für alle die es noch nicht kennen:

Bei Stick-Tutorials.de gibt es jedes Jahr in der Adventszeit ein Freebie – dieses Jahr ist es ein Embird Basic Video-Kurs, der den Umgang mit gekauften Stickdateien zeigt.

Hier mal die Inhalts-Übersicht:

uebersicht2

An jedem Adventswochenende kommen neue Videos dazu, an Weihnachten ist dann der Kurs komplett.

Sie müssen das Freebie nur ein einziges Mal „kaufen“ (für 0 €).  Die neuen Videos kommen dann jede Woche automatisch dazu!

Selbstverständlich können Sie die Videos auch noch nach Weihnachten ansehen – der Zugriff auf die Videos ist zeitlich nicht beschränkt. Ab dem 01.01.2015 aber ist das Freebie kein Freebie mehr, sondern ein Kaufkurs. Wer es bis dahin nicht als Freebie für 0 € „gekauft“ hat, muss es dann „richtig kaufen“, also dafür bezahlen.

Blanko-ITH-Dateien nutzen – 3

Stichezauber.de hat kürzlich ein neues Freebie veröffentlicht: Eine blanko ITH-Mutterpass-Hülle.

“ITH” bedeutet, dass die Mutterpass-Hülle komplett auf der Stickmaschine gestickt und genäht wird (einzig eine kleine Wendeöffnung muss später noch von Hand oder mit der Nähmaschine geschlossen werden).

“Blanko” bedeutet, dass die Stickdatei ohne Stickmotiv zur Verzierung ausgeliefert wird – es kommt nur die “nackte” Hülle.

Und da kommt Embird ins Spiel!

Mit Embird kann ich die blanko Stickdatei um beliebige Motive und Namen ergänzen.

Wenn Sie ein In-the-Hoop-Neuling sind, lesen Sie bitte zuerst hier.

Hier in Teil 3 meiner „Mini-Serie“ zeige ich, wie man ein Stickmotiv in die ITH-Hülle einfügt.

Teil 1 gibts hier zu lesen und Teil 2 hier.

Ich starte Embird Editor und öffne die ITH-Datei.

media_1406891673239.png

Ich trenne alle Farblagen

media_1406891693015.png

Wie das geht, ist in Teil 1 beschrieben

Nun suche ich mir eine schöne Stickdatei heraus, die vorne auf den Mutterpass drauf soll. Ich öffnen sie über den Knopf mit dem Plus-Zeichen

media_1406891750433.png

Dieser Knopf lädt eine Stickdatei in den bereits geöffneten Rahmen.

So sieht das dann aus:

media_1406891870029.png

Das Motiv ist noch an der falschen Position und muss auch noch gedreht werden. Die Reihenfolge der Farblagen stimmt auch noch nicht.

Ich drehe das Motiv und verschiebe es an die Stelle, an der es gestickt werden soll

media_1406891944349.png

Nun muss ich es noch zwischen die Farblagen 2 und 3 verschieben – das geht bei gedrückter Maustaste oben rechts in der Farblagen-Übersicht:

media_1406892034025.png

Nun ist das Motiv an dritter Stelle in der Stick-Reihenfolge

Zum Schluss speichere ich die neue Datei unter einem neuen (!!) Namen ab.

Jetzt kann die Datei auf die Stickmaschine übertragen werden.

Und so kann das dann aussehen:

media_1406892866928.png

Stickerei und Foto: Raupptiere

Freebie: Dillmonts Kreuzstich-Alphabete

Wenn Sie hier regelmäßig lesen, dann wissen Sie, dass ich auf alte Stickmuster stehe.

Von Therese Dillmont gibt es jetzt 5 Bände Stickalphabtete – alle als PDF zum kostenlosen Download:

dillmiont

 

Hier die direkten Download-Links:

Alle Vorlagen lassen sich gut mit Embird CrossStitch in Stickdateien umsetzen!

Aus dieser Vorlage

Dillmont s

wird in kurzer (vergnüglicher 😉 ) Zeit das hier:

dillmont s cross

Den Download gibt es bei der Antiques Pattern Library.

Bitte das Dokument unebdingt mit der aktuellen Version des Adobe Acrobat Readers von der Festplatte aus öffnen – es lässt sich nicht mit allen Browser-Erweiterungen lesen!